Scopri le videoricette a base di Gorgonzola IGOR

Nudeln & Reis

Andrea Ferrari
Chef
Andrea Ferrari
Ristorante
Rià di Mezzomerico (NO)

Kürbis-tortelloni mit Gorgonzola und nüssen

difficolta ricettaAufwendiges
tempo preparazione ricetta +60 min

ZUTATEN

Für den Nudelteig:
300 g Mehl
3 Eier
Für die Füllung:
500 g Kürbis
Gorgonzola
200 g geriebenen Käse
Senf
2 Eier
6 gehackte Amaretti
Muskatnuß
Nüße

Liebhaber hausgemachter Teigwaren finden in diesem Rezept eine Füllung, die durch ihre delikate Köstlichkeit verzaubert. Nach einem Rezept des Küchenchefs Andrea Ferrari aus dem Restaurant Rià in Mezzomerico.

Vorbereitung

Das Mehl mit den Eiern für zirka 15 Minuten verkneten. Danach den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten laßen. Danach die Füllung zubereiten: Den gesäuberten und in Stücke geschnittenen Kürbis 20 Minuten dämpfen und darauf im Mixer mit geriebenen Käse, Eiern, Amaretti, Salz, Pfefer, Muskatnuß und Senf vermixen. Die korrekte Senfmenge verwenden, damit das Gemisch nicht zu pikant wird. Den Nudelteig ausrollen und in ziemlich große Vierecke schneiden. Mit einem Spritzsack die Füllung dosieren und danach die Vierecke zusammenklappen. Die Ränder mit Waßer bepinseln und gut zusammendrücken. Inzwischen den milden Gorgonzola im Waßerbad schmelzen, bis ein Fondue ohne Fermente entsteht. Die Tortelloni im Fondue schwenken und anrichten. Zuletzt werden die Tortelloni mit dem restlichen Fondue bedeckt und gehackte Nüße darüber gestreut.

Kürbis-tortelloni mit Gorgonzola und nüssen

difficoltà ricettaAufwendiges
tempo preparazione ricetta +60 min
votazionevotazionevotazionevotazionevotazione

ZUTATEN

Für den Nudelteig:
300 g Mehl
3 Eier
Für die Füllung:
500 g Kürbis
Gorgonzola
200 g geriebenen Käse
Senf
2 Eier
6 gehackte Amaretti
Muskatnuß
Nüße

Teilen auf
PROBIEREN SIE
PRIVACY POLICY | COOKIE POLICY

Intermedia Agenzia di Comunicazione